Freestyle … Tuch mit Patentrand

Ich darf euch nun das Tuch für meine Arbeitskollegin präsentieren. Sie hatte Anfang Oktober Geburtstag. Da ich ich schon ein asymetrisches Dreieckstuch gestrickt habe, sollte es dieses Mal etwas anderes werden.
Verwendet wurde ein Bobbel von Wollsternchen, 1.000 LL, 3-fädig, NS 3,0

Die Farbauswahl war genau richtig und sie trägt es mit Freude.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s