schön schräg

Für die nächsten Socken musste unbedingt ein „einfaches“ Muster her. Ich blätterte im ulimativen Sockenstrickbuch und mich faszinierte das Rippenmuster einfach quer. Für dieses Muster mussten nur rechte und linke Maschen gestrickt werden und eignet sich bestens für Herrensocken.

Mit der Fine Merino Socks von Lanartus habe ich 64 M angeschlagen und über 12 Rd. das Bündchenmuster (1 M links, *2 M rechts, 2 M links, ab *wdh., enden mit 1 M links) gestrickt.

Auf Wunsch wurde der Schaft im Schrägrippenmuster – etwas länger als in der Anleitung beschrieben – gearbeitet. Nach der Herzchenferse wurde das Muster auf dem Oberfuß fortgesetzt und die Sohle glatt re gestrickt. Beendet habe ich die Socken erstmals mit einer Bandspitze. Auch diese Spitze ist ganz einfach.

Material:
Fine Merino Socks von Lanartus
hand dyed wool by levo desno and mila woolarts
1 Strang – 420 m LL/100 g, NS 2,5

Ein Gedanke zu “schön schräg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s