halbmondförmiges Herbsttuch

In der neuen Merino Edition No1 von Filati – erschienen Juli 2019 – habe ich dieses halbmondförmige Herbsttuch in den Farben Taupe/Holunder entdeckt. Irgendwie kam es mir gleich bekannt vor 🙂 Dieses Tuch habe ich bereits im Vorjahr in Hellgrau/Blau – aber mit einem etwas stärkerem Garn – gestrickt.

Garn: Cool Wool fine, NS 3,0

Bis zu dem zweifärbigen Patent hatte ich überhaupt keine Probleme. Leider musste ich die Bordüre zweimal auftrennen – entweder fielen mir Umschläge oder Maschen runter – und beim dritten Mal schaffte ich es bis zum Ende. Schlussendlich waren 745 Maschen auf der Nadel und der 3er I-Cord zog sich wie Kaugummi.

Ein Gedanke zu “halbmondförmiges Herbsttuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s