Tuch „Alima“

Seit längerem hatte ich den Bobbel „Curry-Granit“ von Fadenwerk und Farbenspiel zu Hause liegen und wusste nicht so genau, was ich daraus zaubern möchte. Der Farbverlauf passend zu meiner Herbstjacke, nur was soll es werden? Ich entschied mich für das Tuch Alima aus dem Buch „Noch mehr Tücher stricken“ von Marisa Nöldeke. Mittlerweile mein 3. Tuch dieser Art.

Es ist recht einfach zu stricken, da bis zur Bordüre nur re kraus gestrickt wird. Bei dieser Art kommt der Farbverlauf sehr schön zur Geltung und die Bordüre peppt das Ganze nochmals auf.

Am Ende waren es über 700 Maschen, die mit einem 3er ICord abgekettet wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s