Kanerva

Zwischendurch darf es immer wieder mal ein Häkelprojekt sein. Mein Wollvorrat ruft zum Abbau auf.

In meinem Vorrat lag ein Bobbel, der einfach nicht wusste was er werden möchte und auf einmal siehe da, hat er Verwendung gefunden.

Mit dem Pfingstbobbel von Fadenwerk und Farbenspiel wurde das Tuch „Kanerva“ von Morbendesign angenadelt. Da es einige Mustervarianten hat, war es sehr abwechslungsreich und angenehm zu häkeln.

Die Anleitung ist super geschrieben, musste mich dennoch phasenweise an der Häkelschrift orientieren.

Den Abschluss bildet ein Picotrand mit Fächern.

  • Garn: Pfingsbobbel 2019, 4 fädrig, LL 1200 m, 305 g
  • Häkelnadel: Häkelnadel Wood NS 4,00
  • Maße: 165 x 72 cm
  • Verbrauch: 279 g
  • 6.4 – 21.4.2021

Das Tuch hat auch sofort eine Abnehmerin gefunden, es durfte mit meiner lieben Cousine nach Kärnten ziehen.

2 Gedanken zu “Kanerva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s