Sommerloch

Auf Instagram bin ich auf eine Designerin aus Österreich aufmerksam geworden, da sie schlichte edle Teile designt. Als das Sommertop *Sommerloch* promotet wurde, dachte ich bereits, das musst du haben und wartete geduldig darauf, dass endlich die Anleitung online gestellt wird.

Die Anleitung ist von HintermStein und hier käuflich zu erwerben: sommerloch.

Mir schwebte ein weiches sommerlich leichtes Garn vor. Es war gerade Verkaufsabend bei Mila Woolarts for Levo Desno, zu finden auf FB, und da habe ich ein Garn entdeckt, dass passend wäre. Ich wollte eine bestimmte Färbung und habe mich mit Mila abgesprochen und sie hat mir ein perfektes Ergebnis präsentiert.

Gezaubert hat sie mir AILinoSilk DK (50% Babyalpaka, 25% Maulbeerseide und 25% Leinen) in der Farbe *sand*. Babyalpaka ist ungemein kuschelig, die Seide lässt es glänzen und der Leinenanteil macht es perfekt für den Sommer.

MaPro (Maschenprobe) passte und nun konnte ich loslegen. Da ich bis jetzt alles in Größe L gestrickt hatte, habe ich mich auch bei dieser Anleitung an die vorgegebenen Maße gehalten. Da die beiden oberen Teile, bis zum Rumpf, einzeln gestrickt wurden, konnte ich nochmals Maß nehmen. Und siehe da, es war mir definitiv zu breit. Jetzt war auftrennen an der Reihe. Danach nochmals in kleinerer Größe begonnen und immer wieder angelegt und abgemessen, bevor ich zum zweiten Teil gekommen bin.

Im nächsten Schritt wurden beide Teile zusammengefasst und dann ging es in Runden weiter. Aber vorher musste ich mich noch für eine Variante entscheiden. Es wurde die leicht taillierte Variante „C“.

Gestern habe ich es bereits ausgeführt und es hat den Test bestanden. Es war perfekt für den ganzen Tag. Ich muss sagen, es ist ein kuschelweiches, angenehm leichtes Sommertop. Durch den Leinenanteil ist es auch für heißere Tage geeignet.

  • Garn: AILinoSilk DK, 100g / 250m
  • Verbrauch: 253 g / 632,5 m
  • Nadeln: HiyaHiya 3,75
  • 13.8. – 4.9.2021

Die Anleitungen von HintermStein sind passend für jede Größe und Typ beschrieben. Man kann es sich ganz einfach zusammenstellen, wie es zu dir und deinem Körper passt.

Bewertung: 5 von 5.

Angefangen vom Garn bis hin zu den kleinen, feinen Details macht es das Sommertop zu einem besonderen Stück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s