einfache Stinos

Mein armer Mann hat ja keine selbstgestrickten Socken mehr. Oje, was macht Frau denn dann. Sie strickt welche. Mein GötterGatte hat sich für die Ferner Wolle, Seide entschieden, da diese Farbe exakt zu einer seiner Hosen passt. Entstanden sind einfache Stinos mit Zunahmeferse und Bandspitze.

Das Garn ist einfach ein Traum. Lässt sich total leicht stricken, greift sich total weich und kuschelig an. Dieses Garn kann ich nur weiterempfehlen.

Das Bündchen habe ich 2 re verschränkt, 2 links auf 20 Reihen gestrickt. Der Schaft wurde glatt recht 40 Reihen bis hin zur Ferse gestrickt. Leider war meinem Mann der Schaft zu kurz. Aber er trägt sie trotzdem sehr gerne.

  • Garn: Ferner Wolle, Seide
  • Verbrauch: 76 g
  • Nadelspiel: 2,5
  • Fertiggestellt am 4.12.2021

Weihnachtsstinos

In der Vorweihnachtszeit bringt die Fa. Fernerwolle jährlich eine Sonderedition heraus. Diese nennt sich Mally Socks Weihnachtsedition. Ab dem 20.12 werden 4 verschieden Färbungen hergestellt. Ich habe mich für die Färbung *24.12.2019* entschieden und seht selbst …..

Gr. 38, Herzchenferse, Bumerangspitze

Die Stinos sind zwar nicht seitengleich aber trotzdem einzigartig 🙂 Da ich diese kurzfristig einer sehr lieben Freundin geschenkt habe, habe ich mir danach auch noch ein Paar Socken gestrickt. Für mich wurde der Schaft etwas kürzer, somit sind sich aus einem Strang 2 Paar Socken ausgegangen.