Zusammenfassung 2018

31.12.2018 – Weihnachtszaubertuch

Zum Jahresabschluss habe ich doch noch an einem KAL teilgenommen. Da ich mir eine bestimmte Wolle in den Kopf setzte, wurde erst später damit begonnen. Rechtzeitig vor dem Jahreswechsel wurde mein Weihnachtszaubertuch fertig. Morgen darf es baden und danach wird es gespannt, damit das tolle Muster so richtig zur Geltung kommt!

Anleitung: KAL von #Joél Joél und #Wollgut – Jutta Rullich
Garn: #milawoolarts, handgefärbt, Silky Ramie
Verbrauch: ca 250 g 
NS: 3,5

21. Dezember 2018 – Tuch Alima

Das Tuch wurde bereits vor einigen Tagen fertig gestellt … da es ein Geburtstagsgeschenk war, darf ich es erst heute präsentieren ☺ das Geburtstagspräsent kam sehr gut an 😍

Wolle: *shades of grey* von WOLL OASE 
Verbrauch: 900 m, 4-fädig, ND 4,00
Anleitung: Tuch *Alima* von Marisa Nöldeke

27. Oktober 2018 – Musternixe

Soeben ist mir die Musternixe – mit 16 verschiedenen Mustern – für die Mama einer ganz lieben Freundin von der Nadel gehüpft 😊

Garn: 900 m *Esprit* von WOLL OASE
NS: 4,0
Beginn: 12.10.18
Ende: 27.10.18

2. Oktober 2018 – Kinderponcho

Die Tochter meiner ganz lieben Arbeitskollegin wünschte sich einen Poncho …. also machte ich mich auf die Suche nach einem Kinderponcho 😊 Fündig wurde ich bei Hobbii 🤗

Begonnen habe ich mit 120 M, gestrickt wurde in Runden. Schlußendlich hatte ich 648 Maschen auf der Nadel. Beendet habe ich es mit einem 3er I-Cord 👍

Das Garn *Creative Wool Degrade Super 6* und ich werden keine Freunde. Gestrickt wurde in NS 4,5

15. September 2018 – Polymix

Mir ist gestern mein flauschiges Herbsttuch, passend zB zur Jeansjacke, von der Nadel gehüpft 😊 freue mich schon auf’s Tragen 😍

Anleitung: Polymix
Garn: Lana Grossa, 200g Shades of Merino Cotton, Farbe No 403, NS 4,0
Maße: 230×48

Start: 6.9.2018
Ende: 14.9.2018

2. September 2018

Mein kuscheliges Tuch ist nun endlich fertig …. auf dem Foto der Anleitung ist es definitiv größer, meines ist mir persönlich zu klein … ob es mit waschen und spannen größer wird, ist fraglich 🙄 darum wird Wolle geordert und nochmals gestrickt 🙈

Es wurde gerade verschenkt und die Freude war riesengroß 😊

Material: Lana Grossa „Cool Wool Fine“
Anleitung: Filati Tücher & Co – Ausgabe 02

18. August 2018 – Musternixe

Meine Freundin hat sich für eine Musternixe in herbstlichen Farben entschieden 😁

Garn: Granatapfel, LL 900, 4-fädig von Yasmins WOLL – OASE

25. Juli 2018 – Talvi

Einer meiner ersten Bobbel hat nach fast 2 Jahren nun endlich seine Bestimmung gefunden. Das Talvi musste es sein.

Da ich noch nie vordere bzw hintere Reliefstäbchen gehäkelt habe, machte ich mich vorab in YouTube schlau 🤪 es hat mir mächtig Spaß gemacht

Die zukünftige Besitzerin freut sich schon darauf ❤

Garn: Schwarzwald, 1000 LL, 4-fädig
Anleitung von MorbenDesign
Start: 15.7.18

2. Juli 2018

Das Geburtstagsgeschenk ist nunmehr fertiggestellt 👍

Fazit: häkeln und ich ….. na ja 🤗

Start: 17.6.18
Anleitung: Lovewool Nr.6
Garn: Wunschwicklung von Yasmins WOLL – OASE, 900 m, 3-fädig, NS 3,5

Musternixe

Die Sommernixe möchte ich euch nicht vorenthalten. Wurde zwar schon Anfang April begonnen und Ende April fertig gestellt, jedoch erst Anfang Juni übergeben 😁

Garn: Wunschwicklung von http://wollsternchen.at/
LL 1.000, 3-fädig, NS 3,5

9. Juni 2018 – Tuch Alima

Tuch *Alima* 
Start: 20.5.2018 
Ende: 8.6.2018
Garn: Wunschwicklung von http://wollsternchen.at/

Bei diesem Dreieckstuch habe ich das erste Mal mit I-Cord abgekettelt und das bei 526 Maschen an der Nadel *ufz*. Für dieses Ende benötigt man viel Zeit, sehr viel Garn und noch mehr Geduld 😉 aber es lohnt sich 😃

Dieses Tuch bleibt definitiv in meinem Bestand. Mein Highlight ♥️

Sommerpullover

Voriges Jahr setzte ich mir in den Kopf, dass ich wieder einmal etwas anderes stricken möchte, als nur Tücher und Schals …. es sollte ein Sommerpullover werden

Auf dem Cover der FAM 243 fiel mir sofort der Pullover ins Auge, der und kein anderer sollte es werden. Gestartet wurde noch im Jahr 2017. Da der Pullover quer gestrickt wurde, waren die zwei Teile relativ schnell fertig. Nur mit dem Fertigstellen habe ich so meine Probleme *lach* …. 

Ende März 2018 habe ich meinen Traumpulli endlich zusammengenäht und fertiggestellt.

Anleitung aus dem Heft Fato A Mano 243
Wolle: Lang Yarns Merino 130 compact blau
Verbrauch: 700 g / 14 Knl


Fazit: der Pullover trägt sich wunderbar 💕

Dreieckstuch "Nebel von Avalon"

Aus dem Bobbel „Nebel von Avalon“ stellte ich mir ein luftiges Frühjahrstuch vor. 

Ich stöberte in meinem Fundus und im Heft von Lana Grossa fand ich diese tolle Anleitung. Das wellenartige Muster passte perfekt zu diesem Farbverlaufsgarn.
Das Tuch ist eines meiner Favoriten …. 
Ob ich das Muster nochmals stricken würde ….. als Mustersatz vielleicht, aber als Tuch würde ich mir das nicht mehr antun.
Nebel von Avalon, LL 1.000
3-fädig

Alima

Von Marisa Nöldeke habe ich mir diese Bücher gekauft, sie sind ihr Geld wert 
„Stricken Masche für Masche“ „Tücher stricken“ und „Noch mehr Tücher stricken“
Aus dem Patensternchen  *Nussschale* von Wollsternchen (www.wollsternchen.at)  wollte ich mal ein anderes Tuch stricken. 

Bis ich zum Mustersatz kam, lief alles reibungslos … entweder war ich zu doof oder ich hatte einen Knoten in meinem Kopf …. der Mustersatz wollte mir nicht gelingen.

Auf FB bin ich in der Maschenfein-Strickgruppe. Da konnte ich meine Fragen stellen und sie wurden mir umgehend nett und freundlich beantwortet. 

So nahm das Tuch Gestalt an, ja es machte sogar Spaß 🙂
Am Ende hatte ich so ca 720 Maschen an der Nadel *ufz*. 

Die letzte Reihe wurde elastisch abgekettelt, war mir auch noch einige Nerven kostete, ob die Wolle dafür reicht. Aber wie ihr sehen könnt, alles hat geklappt

Da ich das Tuch für eine liebe Arbeitskollegin gemacht habe, war es sicherlich nicht das letzte Mal. Ein Weiteres wird folgen, aber dann für mich …. Wunschwicklung wurde bereits in Auftrag gegeben.

Loop – Weihnachtsgeschenk

Weihnachtsgeschenk: Loop aus Merinowolle 


In meinem Fundus fand ich den Bobbel von Lana Grossa  …. er eignete sich super für einen wärmeren, kuscheligen Loop … das Muster war recht einfach zu stricken. 

Dieser Loop hat mich einige Mühen gekostet, der Bobbel war extrem schlecht gewickelt und schlecht zu verarbeiten. Aufgrund verschiedener Fadenlängen musste ich öfters abschneiden. 

Am Ende war die Freude groß und das war das Wichtigste 🙂




LL 760 m, 4-fädig, schwarz/creme





Königin der Nacht – asymetrisches Dreieckstuch

Musternixe … bei jedem Farbverlauf – sprich Knötchen – kommt ein neues Muster dran. Am Anfang habe ich noch nach Anleitung gestrickt. Jetzt mache ich es nach Gefühl. Bei dieser Nixe habe ich ein neues Muster ausprobiert. 

Anschlag: 4 Maschen
abgekettelt: 248 Maschen

Material: 1.000 LL Schwarzwaldgarn „Königin der Nacht“

Das Tuch wurde zeitgerecht fertig, da es ein Geschenk für eine ganz liebe Freundin ist. Ich freue mich schon auf ihr Gesicht …. und das war genial 🙂

Halstuch Nebeltraum – Musternixe

Informationen zur Wolle: 
Farbverlaufswolle, bestellt bei Birgit´s Wollmarkt
Nebeltraum 2-färbig, 1000 m LL, 3-fädig
Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist meine erste Musternixe endlich fertig! 
Das Halstuch wurde nach einer Vorlage von Kerstin Karla gestrickt. Wobei ich diese ein wenig abgeändert und die Muster nach meinen Vorstellungen gereiht habe. Es ist asymetrisch, am Hals jedoch wie ein Dreieckstuch …. Die Wolle ist ein Traum, geht leicht von der Hand und fühlt sich total weich an. Das nächste Tuch wird demnächst angenadelt. Wieder mit einer Farbverlaufswolle von Birgit. 
Für Nachschub ist auch bereits gesorgt!